8. - 10. November 2022 GGS – Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff
Exklusiv statt explosiv! Weltpremiere des neuen Linde Ex-Schutz Staplers E30 L EX - erstmalig für Atex-Bereiche

Ob Chemie, Pharma, Lebensmittel, Logistik oder Recycling: In zahlreichen Branchen entstehen explosionsfähige Gemische mit Gasen, Dämpfen und Stäuben. Flurförderzeuge, die in solchen Gefahrenzonen zum Einsatz kommen, müssen einen umfassenden Explosionsschutz gewährleisten. Gleichzeitig sollen sie ebenso effizient und ergonomisch wie in jedem anderen Umfeld der Intralogistik sein.

Abgestimmt auf die besonderen Anforderungen in unterschiedlichen Branchen bietet Linde Material Handling eine große Auswahl der Serienmodelle als Ex-Schutz-Fahrzeuge für verschiedene ATEX-Zonen an. Die zertifizierte, explosionsgeschützte Linde Stapler bieten maximalen Schutz für alle Umgebungen, in denen eine explosionsfähige Atmosphäre gelegentlich oder kurzzeitig entsteht. Nach dem Prinzip "Safety First" gewähren die Ex-Schutz-Flurförderzeuge in intralogistischen Bereichen Sicherheit ohne Kompromisse.

Weitere Produkte von GÜNSEL Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH

Linde Steer Control: Volle Kontrolle
Mit „Linde Steer Control“ kann eine neuartige, elektrohydraulische Stapler Lenkung, die ohne klassisches Lenkrad auskommt, interaktiv getestet werden. Die Linde...
Zum Produkt
Bewegungs-Detektor für Linde Gegengewichtsstapler Linde Motion Detection Sicher rückwärts anfahren
Um die Fußgänger in Lagerbereichen noch besser zu schützen, hat Linde Material Handling das neue Assistenzsystem „Linde Motion Detection“ entwickelt. Dieses ent...
Zum Produkt

Kontakt

GÜNSEL Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH

Poststraße 25
04158 Leipzig
Deutschland

Tel.: +49 341 468060
Fax: +49 341 4680611

http://www.guensel.de