Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Batterien und Zellen auf Lithium Ionen Basis - Möglichkeiten der Schadensfrüherkennung

    09.04.19 | 11:20 – 11:50 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Offenes Forum
    Organisator:

    Dräger Safety AG & Co. KGaA

    Referent:

    Herr Harald Fuhrmann
    E-Mail: harald.fuhrmann@draeger.com

    Agenda:

    Lithium-Ionen Batterien / Zellen / Batteriemodule, hier speziell Produkte mit hoher Leistung, sind im internationalen Transportrecht als Gefahrgut eingestuft und laut VdS grundsätzlich wie ein Gefahrgut zu betrachten.

    Im Vortrag werden Möglichkeiten aufgezeigt, mit welchen technischen Voraussetzungen eine Schadensfrüherkennung ermöglicht werden kann.

    Hierzu werden einzelne Fertigungsabschnitte wie Herstellung, Logistik und Lagerung näher betrachtet.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten